Insgesamt 13 junge Frauen und Männer haben in dieser Woche eine Ausbildung bzw. ein duales Studium bei der Berner Group gestartet, davon neun bei Berner Deutschland und vier bei der Berner Trading Holding. Damit der Einstieg in die Berufswelt so entspannt wie möglich gelingt, bietet das Familienunternehmen den Experten von morgen ein abwechslungsreiches Onboarding-Programm an.

Die erste Woche nach dem Ausbildungsstart hält für die neuen Berner Mitarbeiter jede Menge Aktivitäten bereit. So warfen die angehenden Kaufleute für Groß- und Außenhandel, Fachlageristen, Fachinformatiker und duale Studenten unter anderem einen Blick in das 15.000 m² große Logistikzentrum. Bis zu 10.000 Paketsendungen mit Ersatzteilen, chemischen Produkten bis hin zu Werkzeugen oder Arbeitsschutzausrüstung verlassen das weitläufige Firmengelände in Garnberg an Werktagen. Ebenfalls auf dem Programm stand eine Produktschulung im Profi Point Künzelsau, der selbstständig von den Berner Auszubildenden gemanagt wird.

Mithilfe von Team-Workshops, Präsentationen der Fachbereiche und Seminaren tauchten die neuen Auszubildenden und Studierenden tief in die Unternehmenswelt ein. Höhepunkt der Einführungswoche war ein Teamausflug nach Würzburg. Dort erwarteten die Nachwuchskräfte ein 3-D-Minigolf-Turnier im Schwarzlicht, eine spannende Krimi-Geocaching-Tour zu den Hotspots der Residenzstadt und ein Picknick am Mainufer.

Die Einführungswoche ist Teil eines mehrstufigen intensiven Onboarding-Programms, das schon Wochen vor dem offiziellen Start beginnt. So findet beispielsweise traditionell im Mai bei Berner Deutschland eine Welcome-Party statt. In diesem Rahmen lernen die Neulinge ihre persönlichen Paten aus dem 2. Lehrjahr kennen, die ihnen während der gesamten Ausbildung als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im Juli konnten sich alle neuen Azubis und Studierenden in Begleitung ihren Eltern den künftigen Arbeitsplatz bereits beim „Abend der Experten“ schon einmal vorab anschauen. Außerdem gab es im Juli ein gemeinsames Grillevent aller aktuellen und neuen Berner Azubis.

Derzeit werden bei Berner Deutschland und der Berner Trading Holding insgesamt 39 junge Menschen zu Kaufleuten im Groß- und Außenhandel, teilweise mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen oder Fachhochschulreife, Fachlageristen, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachinformatikern sowie duale Studenten ausgebildet.

Tipp: Wer sich für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium im nächsten Jahr interessiert, kann sich online unter www.berner.de/ausbildung und www.berner-group.com/karriere informieren und bewerben.

Fotos: © Albert Berner Deutschland