Die Partnerfamilie von MRS GT-Racing wird in der kommenden Motorsportsaison um eine internationale Top-Marke verstärkt: Die Albert Berner Deutschland GmbH wird künftig gemeinsam mit dem Rennteam aus Lonsee-Luizhausen Gas geben.

Als führendes Handelsunternehmen von Werkzeugen und Zubehör für Profianwender in der Kfz-Branche sowie in Bauhandwerk und Industrie kennt sich die deutsche Firma aus Künzelsau (Baden-Württemberg) bestens mit den Bedürfnissen eines professionellen Rennteams aus.

Genau wie MRS GT-Racing agiert auch Berner europaweit, um den Kunden einen perfekten Rundum-Service anzubieten. In den kommenden Jahren wird Berner daher auch das MRS-Team exklusiv mit Werkzeugen und Zubehör aus seinem Programm ausstatten.

Teamchef Karsten Molitor äußert sich sehr glücklich über das in sein Team gesetzte Vertrauen und ist zuversichtlich, die bekannte Marke im nationalen und internationalen Rennsport erfolgreich vertreten zu dürfen. Das rot-blaue Berner-Logo wird ab sofort auf sämtlichen Fahrzeugen des Rennstalls zu sehen sein.

Einsatz-Schwerpunkte des Teams sind in der bevorstehenden Saison das ADAC GT Masters, die ADAC GT4 Germany, der Porsche Mobil1 Supercup und diverse Endurance Rennveranstaltungen.

TEILEN
Vorheriger ArtikelGirls-Power bei Berner
Nächster ArtikelSeit 1.295 Jahren im Einsatz für Berner
Thomas Plünnecke
Als Leiter der PR-Werkstatt bin ich seit 2017 dafür verantwortlich, dass in der internen und externen Kommunikation alles wie geschmiert läuft. Außerdem sorge ich für den letzten Feinschliff bei Facebook, Twitter & Co. und helfe dabei, unsere Events auf Hochglanz zu polieren.