Gut, besser, Berner: Bei der großen Händlerzufriedenheitsumfrage der Zeitschrift „bike und business“ landete unser Unternehmen auf einem absoluten Spitzenplatz.

In der Kategorie Werkstatt-Ausrüstung und -Technik konnte sich Berner gegen viele Mitbewerber durchsetzen und siegte am Ende vor den Firmen Hartje (Hoya) und Matthies (Hamburg), die die Ränge zwei und drei belegten. Belohnt wurde der Erfolg mit einer Urkunde als „Best Brand“.

Grundlage für die Auszeichnung war die Händlerzufriedenheitsumfrage, die das Branchenblatt im Rahmen der Motorradmarktanalyse 2019 erhob. 502 Händler gaben dabei ihre Stimme ab. Bewertet wurden die Qualität der Produkte, technischer Support im Service, Lieferzeit und -fähigkeit, Konditionen & Marge und die Zufriedenheit insgesamt. Die telefonisch interviewten Teilnehmer konnten Schulnoten vergeben von 1 („sehr zufrieden“) bis 6 („überhaupt nicht zufrieden“).

Die Besten der Besten wurden jetzt auf einem Gala-Abend im Vogel Convention Center in Würzburg vor mehr als 300 Gästen feierlich geehrt.

Foto: © Bike und Business