Unser Firmengründer Albert Berner erhielt gestern Abend den Deutschen CSR-Award für seine Lebensleistung. Mit der Auszeichnung ehrt das Deutsche CSR-Forum zukunftsweisende Unternehmenspersönlichkeiten, die eine nachhaltige Denkweise mit innovativen Lösungsansätzen und einer herausragenden gestalterischen Wirksamkeit vereinen.

„Ich freue mich sehr über den Preis des Deutschen CSR-Forums und danke der Jury für die Auszeichnung. Für mich ist es wichtig, den Menschen und der Gesellschaft etwas von dem Erfolg, den ich hatte, zurückzugeben. Ich bin sicher, dass Preise wie der CSR-Award dazu beitragen, mehr soziale Verantwortung in unserem Leben zu stiften“, so Albert Berner im Rahmen der feierlichen Preisnacht.

Laut der Begründung der Jury des Deutschen CSR-Forums habe Albert Berner 60 Jahre lang bewiesen, dass sich wirtschaftlicher Erfolg und sozialverantwortliches unternehmerisches Handeln nicht ausschließen müssen. Die Laudatio vor circa 200 Gästen im Haus der Wirtschaft in Stuttgart hielt der ehemalige Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Prof. Dr. h.c. Erwin Teufel.

Zusätzlich wurde Albert Berner für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Die Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises erfolgt am 5. Dezember 2019, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, in Berlin. Initiator des Preises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer ist unter anderem das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Nähere Infos finden Sie in Kürze in der entsprechenden Pressemitteilung der Berner Group.