Die Firma ETS Magdeburg ist seit ihrer Gründung im Jahr 2004 der Allrounder in der SHK- und Energiebranche. Das 42-köpfige Team mit fünf Abteilungen von Geschäftsführer Andreas Stacker übernimmt nicht nur die Installation im Bereich Energie- und Gebäudetechnik, sondern bietet seinen Kunden das Rund-um-sorglos-Paket: Von der Beratung im Vorfeld über die Planung und Projektierung bis hin zur Projektdurchführung, Wartung oder Reparatur.

Das Thema „Nachhaltigkeit“ haben Andreas Stacker und sein Team dabei immer fest im Blick: Sei es energiesparendes Heizen mithilfe von Kraft-Wärme-Kopplung, Solaranlagen auf den Dächern oder die Ladestation für den elektronischen Flitzer zu Hause.

Fachmännische Beratung aus erster Hand gibt es im firmeneigenen Technologiezentrum im Stadtteil Stadtfeld. Dort informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Meisterbetriebs beispielsweise über das Verfahren zur Wärmebedarfsermittlung und zeigen Möglichkeiten zur effizienten Energienutzung auf.

Bei seiner Arbeit wird ETS schon seit vielen Jahren abteilungsübergreifend von Berner unterstützt. So bezieht die Firma ihr komplettes Sortiment im Bereich SHK vom Handelsunternehmen aus Künzelsau. Beim Kunden vor Ort ist die 18 V Plattform häufig in Gebrauch, zu der beispielsweise der entsprechende Berner Akku-Bohrschrauber gehört. Besonders praktisch: Ein Akku kann für die gesamte 18 Volt Akku-Range genutzt werden.

Für das nötige Material-Angebot sorgt das BERA Modul-Regalsystem mit 15 Türmen, das Berner Außendienstmitarbeiter Erik Eberhardt wöchentlich betreut. Er ist immer ganz nah am Geschehen, begleitet die laufenden Projekte und liefert die benötigten Materialen auf die jeweilige Baustelle. Diese Leistungen schätzt ETS-Chef Andreas Stacker sehr: „Den Service von Berner möchte ich auf keinen Fall missen. Das Familienunternehmen ist ausgesprochen zuverlässig und bietet gute Qualität zu attraktiven Preisen. Besonders schätze ich die persönliche Betreuung durch unseren Stamm-Außendienstmitarbeiter Erik Eberhardt. Er berät uns gezielt und bietet nur das an, was wir auch wirklich brauchen.“