Leistung und Leidenschaft verbinden: Deshalb haben wir jetzt unsere Partnerschaft mit dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes verlängert. Damit sind wir für ein weiteres Jahr offizieller Förderer der größten deutschen Handwerkstalente ihres Baugewerks. In diesem Jahr misst sich die Mannschaft bei den EuroSkills in Budapest wieder mit den Besten der Besten auf internationaler Bühne – und das mit der Unterstützung von Berner.

Im Sommer 2017 starteten wir erstmalig die Partnerschaft mit dem Zentralverband des deutschen Baugewerbes, der jedes Jahr das Nationalteam für die nationalen und internationalen Berufswettbewerbe stellt. Das Nationalteam setzt sich aus jungen Handwerkern zusammen, die regelmäßig an Berufswettbewerben teilnehmen und sich so für das Nationalteam Bau qualifizieren. Die Besten in ihren Gewerken – von Maurern über Fliesenleger und Stuckateuren bis hin zu Beton- und Stahlbetonbauern – schaffen so den Sprung in die Mannschaft, die Deutschland in diesem Jahr bei den EuroSkills repräsentiert.

„Wir fördern das Nationalteam, weil uns Leistung und Leidenschaft für das Bauhandwerk verbinden. Wir sind im Baugewerbe zuhause und möchten, dass diese Branche weiterhin attraktiv für junge Menschen in Deutschland bleibt. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, die erfolgreiche Partnerschaft für ein weiteres Jahr zu verlängern.“ (Wolfgang Sageder, Berner Geschäftsführer)

Bereits bei der Vorbereitung zur letztjährigen Weltmeisterschaft, den WorldSkills in Abu Dhabi, haben wir die Nachwuchshandwerker begleitet. Natürlich wurde fleißig mit Berner Produkten trainiert. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Das Team überzeugte bei der Weltmeistershaft der Berufe (WorldSkills) in Abu Dhabi in puncto Schnelligkeit, Präzision sowie Konzentration und konnte neben einer Silber-Medaille einige „Medallions of Excellences“ abräumen.

„Wir freuen uns sehr über die Erfolge unserer Nachwuchshandwerker. Wir wollen junge Menschen so auf diese starke Branche aufmerksam machen und das Image der Bauberufe verbessern. Dabei helfen uns starke Partner wie Berner.“ (Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverbands Deutsches Baugewerbe)

2018 stehen neben einigen nationalen Wettbewerben auch die EuroSkills an. Natürlich werden wir auch dabei das Team begleiten. Wer die Jungs sind, welche Ziele sie sich gesetzt haben – wir werden berichten.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Download der Pressemitteilung

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Ihr Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Namen an