Soziale Medien sind auch im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken. Ob Kunden, Partner oder potentielle Mitarbeiter: Längst haben sich Facebook, Twitter & Co. als feste Anlaufstelle für Informationssuchende etabliert. Berner Deutschland hat diesen Trend sehr früh erkannt und bereits 2010 eigene Seiten im Web 2.0 gelauncht. Ein konstantes organisches Wachstum mit einer digitalen Reichweite von vielen Tausend Nutzern und hohen Interaktionsraten zeigen, dass die Entscheidung richtig war. Jetzt macht der Großhändler aus Künzelsau den nächsten Schritt und startet eine neue Kommunikationszentrale mit Pressebereich, Corporate Blog und moderner Social Media Wall.

Unter news.berner.de werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Fachbereichen der Firma Berner ab sofort regelmäßig attraktive redaktionelle Inhalte veröffentlichen. Praktische Service- und Ratgeberthemen gehören ebenso dazu wie aktuelle Pressemitteilungen, lesenswerte Hintergrundgeschichten und Insights aus dem Unternehmen, laufende Vertriebs-/Produktaktionen, spannende Anwenderberichte und Kundenstorys, Einblicke in die Arbeitswelt bei Berner sowie Experten-Interviews oder hilfreiche Karriere- und Bewerbertipps. Auch der Außendienst wird auf der Online-Plattform „Gesicht“ und „Stimme“ erhalten.

Neben Texten stellt Berner multimediale Formate wie Videos, Bildergalerien und Info-Grafiken zur Verfügung. Eine intuitive Bedienung ermöglicht das schnelle Auffinden und Nutzen sämtlicher Angebote, die über „Share Buttons“ bequem im Social Web geteilt werden können. Dank einer integrierten Kommentarfunktion können sich die Besucher der Internetseite zudem direkt mit der Firma austauschen und somit auf Augenhöhe interagieren.

Der Berner Newsroom basiert technisch auf WordPress und wurde vom E-Commerce-Team des B2B-Spezialisten in Eigenregie weiterentwickelt und gezielt auf die Bedürfnisse der eigenen Zielgruppen angepasst. So ist die neue Kommunikationszentrale komplett responsiv. Heißt: Sämtliche Inhalte werden auf stationären wie mobilen Endgeräten optimal ausgespielt und lassen sich auch von unterwegs aus jederzeit beispielsweise per Tablet oder Smartphone aufrufen. Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt über eine SSL-zertifizierte Internetverbindung.

Download der Pressemeldung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Ihr Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Namen an