Rund 70 Läuferinnen und Läufer haben am Wochenende dem Regen getrotzt und gingen beim ebm-papst Marathon in Niedernhall für das Berner Group Sports Team an den Start. Am Samstag positionierten sich die Nordic Walker an der Startlinie. Abends ging es zum geselligen Beisammensein zur Pasta Party.

Am nächsten Tag standen Disziplinen wie 10-km-Lauf und Halbmarathon auf dem Programm. Ein Regionalverkaufsleiter von Berner Deutschland bestritt mit seiner Partnerin den Duo-Marathon und drei Kolleginnen und Kollegen machten bei der Marathonstrecke eine hervorragende Figur. Natürlich zeigten auch die Nachwuchstalente was sie können und erkämpften sich beispielsweise beim Mini-10er eine Medaille.

Vor und nach den Läufen brachten die Kollegen aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Italien und der Tschechischen Republik gute Laune an den Meetingpoint der Berner Group. Dort lagen Getränke und kleine Snacks für die Sportlerinnen und Sportler bereit.

Zufrieden trotz Regen

Manfred Sparer aus Italien und seine Frau sind schon Stammgäste beim ebm-papst Marathon. „Der Wettergott hat dieses Jahr leider nicht ganz mitgespielt, aber der Lauf war trotz Regen sehr angenehm. Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, beim ebm-papst Marathon all die Kollegen zu treffen. Es ist schön, dass wir uns hier regelmäßig persönlich austauschen und auch ein bisschen fachsimpeln können“, erzählt der Außendienstmitarbeiter begeistert und resümiert: „Leider konnte ich mich dieses Jahr nicht ganz so intensiv auf das Laufevent vorbereiten – mit meiner Zeit bin ich aber zufrieden. Meine Frau und ich freuen uns schon aufs nächste Jahr und sind gerne wieder dabei.“

Bildergalerie / photo gallery