Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Berner freuten sich heute über eine süße Überraschung: Gegen Mittag konnte sich im Betriebsrestaurant am Standort Garnberg jeder einen „Hoffnungsstern“ abholen. Das Familienunternehmen hatte extra zum Nikolaustag bei der regionalen Bäckerei Kretzschmar mehrere Hundert Feingebäckteilchen für die ganze Belegschaft bestellt, um so ein Hilfsprojekt zu unterstützen.

Hintergrund ist die Aktion „Hoffnungssterne für Afrika“, die im vergangenen Jahr von einigen Familien aus Braunsbach initiiert wurde, nachdem diese von einer eindrucksvollen Uganda-Reise zurückgekehrt sind. Die Bäckerei Kretzschmar spendet die Zutaten und stellt die eigene Backstube in Obersteinach zur Verfügung. Dort hat ein Team von fleißigen Helfern die Sterne gebacken und anschließend für den guten Zweck an Betriebe und Einrichtungen verkauft.

Der gesamte Erlös geht an den Verein Heart4Children, der sich für Bildung in Uganda einsetzt und Kindern eine Perspektive eröffnen möchte. Der Verein gründete 2009 im Osten Ugandas die Schule Kimbilio (Zuflucht) für Waisenkinder. Die rund 270 Schülerinnen und Schüler erhalten dort die Chance auf eine schulische Ausbildung und profitieren von einem geregelten Alltag.

Fotos: © Albert Berner Deutschland