Urlaub mit dem eigenen Auto wird immer beliebter. Wie eine aktuelle Verbraucherstichprobe* im Auftrag des Handelsunternehmens Berner aus Künzelsau (Baden-Württemberg) zeigt, hat mehr als jeder zweite Deutsche „ganz sicher“ oder „sehr wahrscheinlich“ vor, in diesem Jahr selbst ans Reiseziel zu fahren. 18 Prozent überlegen noch, schließen es für sich aber ebenfalls nicht aus.

Noch wenige Tage, dann beginnen in vielen Bundesländern die Sommerferien – und damit die große Reisewelle. Egal ob Urlaub am Nord- oder Ostseestrand, am Alpenrand oder rund um das Mittelmeer: Wer mit dem eigenen Auto verreisen möchte, sollte vor dem Start unbedingt einen Kontrolltermin in der Werkstatt seines Vertrauens einplanen, damit die schönste Zeit des Jahres unterwegs kein jähes Ende findet.

Laut Umfrage der Firma Berner hatte hierzulande fast jeder Vierte (22 Prozent) bei der Fahrt in den Urlaub oder während einer Reise, zum Beispiel über einen Feiertag bzw. ein verlängertes Wochenende, schon einmal eine Panne mit dem Auto. 7 Prozent der Deutschen ist das sogar mehrmals passiert. Weitere 10 Prozent mussten diese Erfahrung zwar nicht selbst machen, berichten aber von Freunden oder Verwandten, die das Pech hatten.  

Acht von zehn Befragten (84 Prozent) sagen, dass sich die Probleme, die sie mit dem eigenen Fahrzeug hatten, negativ auf das Reiserlebnis, den Erholungsfaktor oder die Stimmung auswirkte. Besonders Frauen zeigen sich spürbar betroffen. So bestätigten 88 Prozent, dass durch die Autopanne ihre Urlaubsfreude getrübt wurde. Zum Vergleich: Bei den Männern bejahten dies 81 Prozent.

Vor diesem Hintergrund verwundert es wenig, dass deutlich mehr Frauen (72 Prozent) als Männer (67 Prozent) eine fachmännische Überprüfung des eigenen Autos vor der Fahrt in die Ferien für sinnvoll halten. Interessant: Obwohl insgesamt 70 Prozent der Deutschen einen solchen Urlaubscheck wichtig und richtig finden, verzichten 48 Prozent letztendlich doch auf den Besuch beim Kfz-Profi.

*Die media control GmbH hat 806 in Deutschland lebende Verbraucher im Alter von 14 bis 60 Jahren per Online-Panel befragt. Die Erhebung erfolgte im Auftrag der Albert Berner Deutschland GmbH aus dem baden-württembergischen Künzelsau. Der B2B-Experte gehört zu den führenden Handelsunternehmen von Verbrauchsmaterialien, Werkzeugen, Zubehör und Services für Profianwender in der Bau- und Kfz-Branche sowie Industrie.

Kfz-Checkliste für den Urlaub

Jetzt noch das Auto vor dem Urlaub checken.

Damit der Urlaub nicht von einer Panne überschattet wird, haben wir eine nützliche Checkliste für das Auto zusammengestellt.

Fotos: © Albert Berner Deutschland GmbH

TEILEN
Vorheriger ArtikelCheckliste für das Auto vor dem Ferienstart
Nächster ArtikelVertriebsschulungen via Skype und neue Premium-Notebooks
Thomas Plünnecke
Als Leiter der PR-Werkstatt bin ich seit 2017 dafür verantwortlich, dass in der internen und externen Kommunikation alles wie geschmiert läuft. Außerdem sorge ich für den letzten Feinschliff bei Facebook, Twitter & Co. und helfe dabei, unsere Events auf Hochglanz zu polieren.